Entspannt essen lernen. Gesunde Ernährung unter Berücksichtigung von Stressfaktoren: Vom Stress-Esser zum Entspannungsgenießer (nach Silvana Maibüchen)

Gehören Sie zu den Stress-Essern oder zu den Stress-Appetitlosen? Vielleicht haben Sie aber auch schon an sich selbst bemerkt, dass Ihnen Stress auf den Magen schlägt oder auf den Hüften landet?

Stressmanagement, Entspannung und gesunde Ernährung gehören zusammen.

Denn Stress ist nicht selten die Ursache für Übergewicht.

Gemeinsam gehen wir der Frage auf den Grund, warum sowohl Stress als auch Diäten dick machen und welche Möglichkeiten Sie für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme mit Genuss und ohne Verbote haben.

In diesem Kurs lernen Sie, welcher Stress-Typ Sie sind, wie Sie Körpersignale wie Hunger, Heißhunger, Appetit und Sättigung wieder besser einschätzen, wie Sie ein neues Ess-Erlebnis durch Achtsamkeit und veränderter Selbstwahrnehmung erreichen und welche Nervennahrung oder andere Methoden eine gute Alternative zum ungesunden Stress-Essen darstellen.

In kleinen Gruppen üben Sie Methoden zur Stressreduktion wie progressive Muskelentspannung und Achtsamkeitstraining, planen und gestalten leckere Nervennahrung und lernen, worauf Sie beim nächsten Einkauf achten können.

Der Kurs im Überblick:

Inhalte:

  • Gesunde Ernährung und Nervennahrung
  • Warum Diäten dick machen
  • Die Wirkungen von Stress auf den Körper und das Gewicht
  • Körpersignale erkennen und deuten
  • Entspannung und Stressreduktion als Ansatz gegen das Hüftgold
  • Wege zu mehr Achtsamkeit
  • Einkaufstraining

Zeitumfang: 9x90 Minuten

Teilnehmeranzahl: Coronabedingt maximal 6 TeilnehmerInnen

Kursort: Diät- und Ernährungstherapie Wiesenmüller, Richthofenstr. 29, Hildesheim

Termine:  Kurs Winter/Frühjahr 2021 startet am 12. Januar und endet am 16. März  (keine Einheit am 23.02.), dienstags 18:30 - 20:00 Uhr

Ein weiterer Kurs ist für Sommer/Herbst 2021 angedacht.

Sie möchten teilnehmen, aber haben in dem genannten Zeitraum bereits andere Termine? Schreiben Sie mir gern eine Nachricht über das Kontaktformular oder per E-Mail und ich werde mich umgehend bei Ihnen melden, sobald weitere Termine feststehen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind derzeit keine Präsenz-Kurse möglich!

Kosten: 239,- inkl. Unterlagen und kleiner Lehrkücheneinheit (Bezuschussung durch die Krankenkassen möglich*)

Dieser Kurs ist krankenkassenanerkannt und bei der Zentralen Prüfstelle Prävention registriert. Bitte klären Sie vorab mit Ihrer Krankenkassen, in welcher Höhe die Kurskosten bezuschusst* werden können.

Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung, sowie einen Nachweis über Ihre Anwesenheit bei den einzelnen Kursterminen.

* Die Bezuschussung setzt eine erfolgreiche Teilnahme (an mindestens 80% der Kurseinheiten) voraus.

Anmeldeformular
1. Halbjahr 2021
Anmeldung Kurse.pdf (149.62KB)
Anmeldeformular
1. Halbjahr 2021
Anmeldung Kurse.pdf (149.62KB)


Diesen Kurs können Sie auch als Online-Seminar buchen!

Bitte beachten Sie, dass Online-Seminare in der Regel nicht von den Krankenversicherungen bezuschusst werden.